Home » Kenntnisse über Wälzlager » NACHI Wälzlager

NACHI Wälzlager

NACHI Wälzlager können je nach der Größe in die folgenden Typen unterteilt werden:
(1) Miniaturlager, deren Bereich des Nennaußendurchmessers unter 26mm ist.
(2) Kleine Lager, deren Bereich des Nennaußendurchmessers von 28 bis 55mm ist..
(3) Kleine und mittlere Lager, deren Bereich des Nennaußendurchmesses von 60 bis 115mm ist.
(4) Mittlere und große Lager, deren Bereich des Nennaußendurchmesses von 120 bis 190mm ist.
(5) Große Lager, deren Bereich des Nennaußendurchmesses von 200 bis 430mm ist.
(6) Übergroße Lager, deren Bereich des Nennaußendurchmesses 440 bis 2000mm ist.
(7) Schwere große Lager, deren Bereich des Nennaußendurchmesses über 2000mm ist.

Außerdem können NACHI Lager nach der Traglast in verschiedenen Richtungen in die folgenden Typen unterteilt werden:
①Radiallager, das Radiallast trägt.
②Drucklager, das Axiallast trägt.
③Radiales Drucklager, das Radial- und Axiallast trägt.

Darüber hinaus können NACHI Lager nach Reibungseigenschaften in zwei Kategorien unterteilt werden: Wälzlager und Gleitlager.

Hauptprodukte
  • PendelrollenlagerPendelrollenlager liegt zwischen dem Innenring mit zwei Nuten und dem Außenring mit einer sphärischen Oberfläche. Das Produkt montiert das trommelförmige Walze. Es hat zwei Reihen von Rollen, die im Wesentlichen Radiallast und Axiallast in jeder Richtung tragen. Unser Produkt hat eine hohe radiale Tragfähigkeit, die besonders geeignet für schwere Belastung oder Schwingungsbelastung ist. Aber es kann nicht reine axiale Belastung tragen.
  • KegelrollenlagerKegelrollenlager besteht aus Innenring, Rollen, Käfig und Außenring, die jeweils installiert und getrennt werden können. Das Produkt kann schwere radiale und axiale Belastung überstehen. Es gibt Einreihige Kegelrollenlager, zweireihige Kegelrollenlager und vierreihige Kegelrollenlager nach der Anzahl der Rollenreihe.
    Unsere Produkte sind weit verbreitet in den Branchen wie Automobil, Walzwerk, Bergbau ...